Fly Belt

 

Der Fly Belt ist für Personen von 150 cm bis 200 cm Körpergröße geeignet und kann bei einem 12 fachen Sicherheitsfaktor bis 120 kg statisch belastet werden.

FlyBelt3 FlyBelt1 FlyBelt9

Der Fly Belt

.. bietet Ihnen verschiedene Anschlagpunkte für unterschiedliche Flugmanöver:


Zentraler Hüftgelenkring (2 Punkt Anschlag)

Der Zentrale Hüftgelenkring, der auch als Anschlagpunkt für diagonale und horizontale Lagen dient, ermöglicht auch Drehbewegungen um die Querachse. Der Ring ist aus geschmiedetem Edelstahl und hat eine Bruchfestigkeit von über 4000 kg ! Dieses Ringsystem macht das Gurtzeug bequem und erlaubt eine große Bewegungsfreiheit.


Aufhängeschlaufen (2 Punkt Anschlag)

Jeweils drei Aufhängeschlaufen im Schulterbereich rechts und links ermöglichen weitere Hängepositionen. Die Schlaufen die nicht benötigt werden, verstaut man einfach unter den Gummibandtaschen.

aufhaengeschlaufen

schlaufenuntergummibandversteckt

 

 

(1 Punkt Anschlag)

Die zentrale Aufhängeschlaufe im Nackenbereich ist für die Aufhängung mit nur einem Verbindungsmittel vorgesehen. Hier kann bei Bedarf auch z.B. ein Führungsseil befestigt werden. Bei “nicht Gebrauch” verschwindet auch sie unter einem Gummiband


Rumpfgurte

Die Rumpfgurte des Fly Belt sind mit federgesichten Schiebeschnallen ausgerüstet. Sie erlauben eine sichere und flexible Größenverstellung des Gurtzeugs.


Brustgurt

Der Brustgurt kann auf drei verschiedenen Höhen am vorderen Tragegurt mit Hilfe von Druckknöpfen fixiert werden.


Überlängen der gestrafften Gurte werden unter den breiten Gummibändern verstaut.


Beingurt

Die Beingurtschnalle sitzt da wo sie am wenigsten stört, nämlich am Hintern. Das Polster für den Beingurt ist auf dem Gurt frei beweglich, sodass es platziert werden kann wo es benötigt wird.

Das Flugwerkgurtzeug Fly Belt kostet 555, EUR + Mwst. incl. Gebrauchsanleitung, Festigkeitszertifikat und Prüfkarte (Stand: 01/2016). Die Preise der Gurtzeuge verstehen sich ohne die auf den Fotos benutzten Anschlagmittel.